and the story continues...

<3
<3

So, ich dachte ich melde mich nach mehr als zwei Wochen Stille wieder – ein große Sorry an alle, die da auf Posts gewartet haben – ich hatte ja immer vor zu posten, aber dann wurde es doch nix usw.

 

Also was mir jetzt spontan einfällt, was ich so gemacht hab vor zwei Wochen: Ich war HUNGER GAMES anschauen, für alle deutschsprachigen: „Die Tribute von Panem“ – das ist hier eine ganz, ganz große Sache, sehr populär, reicht schon fast an Harry Potter bzw Twilight ran, aber dann doch nur FAST. Der Film jedenfalls war… der hammer, wirklich, wirklich gut, schrecklich gut, schreckliche Geschichte aber wahnsinnig talentierte Schauspieler :-) Ich war mit Johanna (ATS) und Kim, Vickie und Sam dort, davor noch mit Johanna ein bisschen shoppen (in einem Buchlanden den Soundtrack kaufen usw. ). War ein sehr schöner Tag. Dann war ich am Wochenende mit meiner Family bei Cabane à Sucre – Maple Sirup, Maple Sirup und Maple Sirup – woah, schrecklich… gut :D Am Sonntag war schwedischer Waffeltag, woraufhin ich natürlich welche gemacht habe und die Kinder sich natürlich total gefreut haben. (Dave war von Samstag bis Freitag weg) Am Donnerstag kam Elyzabeth zu mir, wir hatten einen total tollen Tag, sind zusammen ins Deux-Montagnes Cinema gegangen, Hunger Games auf Französisch anschauen (sie ist französisch, ich war… naja, bin halb eingeschlafen, auf Englisch wars besser :D) – sie ist superlieb, ich werd sie totaaaal vermissen… Ich bin hier dann doch schon ziemlich zuhause. Schade, manche Leute in ein paar (14 plus ein bisschen) Wochen verlassen zu müssen…

Cabane à Sucre
Cabane à Sucre
Hockey..... :D
Hockey..... :D

Ahja, am Freitag den 23.3. hat meine Schule gegen die örtliche Polizei ein Hockey-Game gespielt, war sehr lustig aber dann im Endeffekt ziemlich langweilig, weils einfach total lang. Aber naja, es war ein Hockey-Game, das ist gut, sowas muss man ja hier sehen :-)

 

Letzten Freitag haben Vickie, Kim und Sam (und ich halt) an unserem Trailer weitergearbeitet (ich hab Vickie den „Fischer Fritz fischt blablabla“-Zungenbrecher beigebracht, sie ist ja richtig gut…. :D) und wir waren BEAVERTALES gegessen *-* Lecker, Kalorienbombe, aber woooow, mhm, ich liebe es :-D

YUMMI!
YUMMI!
Happy Easter from BEST Hostmum ever *-*
Happy Easter from BEST Hostmum ever *-*

Das Wochenende waren wir in Québec City, Familienwochenende von Dave – seine ganze Familie war da, na Himmel, etwa 40 Personen oder so. Aber es gab gutes Essen, eine lustige Schnitzeljagd durch Québec, aber alles in allem fühlte man sich doch ein bisschen „lost“ dort, so alleine, von wegen entweder sie glauben nämlich, dass du gar kein Französisch sprichst und starren dich wie ne Außerirdische an (ehrlich, beim leckeren Frühstück saß mir ne alte Frau gegenüber die mich ununterbrochen angestarrt hätte, ich dachte ich spinne :o Hallo, ich bin ein ganz normaler Mensch, wenn ihr was ned passt kann sie es auch SAGEN!) oder sie waren sehr lieb und haben langsames, schönes Französisch mit mir gesprochen, wodurch ich ja auch Konversationen führen konnte, das war dann gar kein Problem mehr.

 

Am Mittwoch sind alle nach Mexiko gefahren, riesiger Familienurlaub (32 Leute) – und ratet mal mit WAS die um 5:40 das Haus verlassen haben! Mit einer STRETCHLIMOUSINE! Warum? Ich war saumüde, wollte nur kurz aus dem Fenster ihnen nachschauen und da steht eine lange, schwarze Limousine im Garten. Die hatte Schwierigkeiten rauszukommen… haha :D Ich war einfach nur geschockt, war zu früh für sowas. Naja, seit gestern bin ich jetzt bei Johanna zuhause, die am Sonntag ENDLICH Hostfamily gewechselt hat und jetzt überglücklich ist (ich auch) und hier ist es toll, auch wenn ich meine Familie vermisse… Aber sie kommen in 5 Tagen ja wieder!

 

Heute waren wir im Norden zuerst in Lachute, wo wir bei einer guten Freundin von Johannas Gastmutter gefrühstückt haben. Dann waren wir bei der Galerie von meinem Französisch-Lehrer – der hat sogar ein Bild an Bush verkauft :o Ich hätte ihm nie zugetraut, so gut malen zu können, WAHNSINN! Danach waren wir Enten füttern :-) War ein sehr schöner Tag, werden heute Abend wahrscheinlich noch „Bambi“ und noch ein oder zwei Disney-Filme gucken, nachdem wir gestern mit Herr der Ringe II und Cinderella begonnen haben :D

 

Das wars dann, endlich alles aufgeholt, yeah :D

 

Johanna & me beim Enten füttern :D
Johanna & me beim Enten füttern :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dalchis (Freitag, 13 Juli 2012 11:37)

    Nice one info, thanks